Qi Gong

‚Das größte Gut ist die Gesundheit, Nibbāna ist das größte Glück.‘

Buddha in Majjhima Nikaya Nr. 74

 Qigong ist ein mehr als 4000 Jahre bewährtes Konzept von Heilübungen, bestehend aus der Einheit von inneren oder äußeren Bewegungen sowie  Atmung  und Visualisierung. Dieses  Konzept stammt aus China und ist Grundlage und Bestandteil der Traditionellen  Chinesischen Medizin (TCM).

In meinen Kursen lege ich allerdings den Fokus nicht allein auf die für Körper und Geist heilsame Wirkung der Qigong-Formen durch den verbesserten Fluss der Lebensenergie (Qi) in den Organen, Muskeln und Sehnen; auch die mit der Zeit sich immer mehr steigernde Beweglichkeit ist lediglich ein wenngleich sehr angehmer Nebeneffekt.

QiGong

Qigong wird von mir gelehrt als Bewegungsmeditation. Das bedeutet, diese ist – gewissermaßen als Alternative zur Geh-Meditation – das Bindeglied zwischen der methodischen Sitzmeditation und der im gesamten Tagesverlauf aufrecht zu erhaltenden Wissensklarheit und Achtsamkeit. So sagt der Buddha in den „4 Grundlagen der Achtsamkeit“, man möge einer sein, „der wissensklar (und achtsam) handelt beim Beugen und Strecken der Glieder„. Auf diese Weise wird Qigong zur nützlichen Ergänzung der von mir angebotenen Meditaitonskurse.

Die von mir angebotenen Kurse sind einsteigertauglich und umfassen jeweils zunächst Übungen zum Dehnen und Strecken zu Beginn einer jeden Kurssitzung. Diese Übungen dienen nicht nur der Vorbereitung auf die oft sehr dehnungsintensiven Qi Gong Formen; sie wirken auch für sich genommen höchst positiv auf das körperliche Befinden, insbesondere bei Verspannungen, Kopfschmerzen oder Steifheit in Gelenken, und sind somit ein hervorragender Ausgleich zu beruflichen Tätigkeiten mit sehr einseitigen Belastungen (Büroarbeit, Pflegetätigkeit, …)

 In unterschiedlichen Kursen wird dann als eigentliches Qi Gong angeboten:

  • Baduanjin (8 Brokate nach Art der Shaolin)
  • Drachen und Tiger Qi Gong (nach F. Kumar)
  • Yi Jin Jing (Sehnen, Organe, Muskulatur, usw.; einfache Form oder nach Art der Shaolin)

Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne – unverbindlich.